Hotline: +43 1 913 42 74 info@uebergabeprofis.at
Login

Warum die Übergabeprofis?

Koordinierte Beratung in allen Bereichen


Irgendwann steht sie in jedem Weingut an: die Übergabe des Betriebes von einer Generation an die nächste.


Wir sorgen dafür, dass sie für alle Beteiligten erfolgreich verläuft. Gemeinsam mit allen Generationen und je nach Bedarf im Team.

Wir begleiten Sie ...

  • in der Kommunikation zwischen den Generationen
  • in allen rechtlichen Belangen
  • in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

DIEÜBERGABEPROFIS sind Ansprechpartner auf allen Ebenen:

Kommunikationsberatung
im Team von Ruth Havel & Sylvia Petz  |  havel & petz
Rechtsberatung
von Bernhard Schatz  |  bpv Hügel Rechtsanwälte
Betriebswirtschaftsberatung
von Hans Christian Kirchmeier  |  G9 Recovery Partners

Zeit & Nerven sparen – mit Vertrauen.

Durch unsere koordinierte Beratung und die langjährige Erfahrung in der "Weinbranche" sparen Sie Zeit, Energie und Kosten.
Damit Ihr Kopf frei bleibt für die wesentlichen Dinge: die Prozesse der Übergabe und für die Betriebsführung.

Am Beginn steht die Kommunikation. Das Erstgespräch führen Ruth Havel & Sylvia Petz mit allen an der Übergabe Beteiligten. Wir analysieren, was die Familie für den Prozess braucht, und ziehen gegebenenfalls unsere Partner aus Recht und Betriebswirtschaft hinzu. Basis ist wie immer das Vertrauen. Wir als DIEÜBERGABEPROFIS schätzen einander persönlich und auf professioneller Ebene – nur so können wir auch unseren Kunden mit Klarheit und Achtsamkeit begegnen.

Was wir gemeinsam angehen, das wird gut!

Wir bringen die Themen auf den Punkt

Die drei Systeme eines Familienunternehmens

Drei Systeme – drei Logiken – drei Regelwerke

Basis ist fast immer die Familie. Ihre Logiken, Regeln, Rollen wirken in die anderen Bereiche hinein.
Im Normalfall stärker als die Systeme Unternehmen und Eigentum. In der Familie hat jeder seine Rolle, im Unternehmen ebenfalls. Und diese unterschiedlichen Rollen können zu Konflikten führen. Wenn es zur Übergabe kommt, werden die Rollen neu vergeben. Potenzieller Zündstoff, zu dem auch noch Fragen zum Eigentum: "Was ist Dein, was ist Mein und wie sieht es danach aus?" hinzukommen.

Wir klären mit Ihnen die Rollen und Eigentumsverhältnisse und entwickeln eine nachhaltige Kommunikationskultur.

Jetzt wissen wir endlich, was jeder zu tun hat und was wir am Weingut für eine interne Rollenverteilung haben. Wenn jeder seine Aufgabe hat, ist alles viel konfliktfreier. Schon im Moment und überhaupt, wenn wir nach vorne schauen. Ich bin jetzt viel zuversichtlicher.

- ein Winzersohn

Euer Vortrag zur Generationenübergabe war sehr gut gehalten, informativ, knackig und kurzweilig. Großes Kompliment! Ich bewundere auch Eure Achtsamkeit dem Thema gegenüber, das ja sehr emotional ist und für jeden, der betroffen ist, eine wirklich große Sache ist.

- Heidi Schröck, heidi-schröck.com

Wir wissen jetzt, dass wir es schaffen.

- Eine Familie nach 1,5 Tagen Workshop

Man glaubt immer, dass eh alles klar ist. Aber wenn man dann mit eurer Hilfe die Dinge wirklich ausspricht, sieht man erst, wie unterschiedlich jeder von uns alles sieht. Da hat wirklich jeder seine eigene Wahrnehmung. Danke für euer Engagement!

- Eine Winzer-Tochter nach zwei Tagen Workshop

Wenn wir damals, als ich übernommen habe, auch so eine Unterstützung gehabt hätten, wäre vieles einfacher gelaufen.

- Ein Winzer-Vater nach einer längeren Prozessarbeit

Übergabe – was heißt das?

Innere und äußere Prozesse. Loslassen und annehmen.

Wenn es um die Betriebsübergabe geht, heißt es für die Älteren loszulassen. Das eigene Lebenswerk in andere Hände zu legen. Mit allen Konsequenzen und zu hundert Prozent. Das ist nicht immer einfach. Für die Jüngeren heißt es anzunehmen und das Werk der Älteren wertzuschätzen. Denn diese haben das geschaffen, was die Jugend übernimmt. Für sie heißt es: das Gute zu bewahren und mit den notwendigen Änderungen erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Wir unterstützen Sie dabei, diese Prozesse konfliktfreier zu gestalten.

Unser Team

Wir freuen uns auf eine gelungene Übergabe! Und viel, viel Zukunft für Ihren Betrieb...


KOMMUNIKATIONSBERATERIN

Ruth Havel

 Mag. Ruth Havel, Kommunikationsberatung  .  Foto © Andrea Peller

havel & petz
+43 699 171 271 32
r.havel@havel-petz.at
www.havel-petz.at

BETRIEBSWIRT

Hans-Christian Kirchmeier

 Ing. Mag. Hans-Christian Kirchmeier, MTD, MBA

G9 Recovery Partners
+43 664 308 27 88
kirchmeier@g9recovery.at
www.g9recovery.at

KOMMUNIKATIONSBERATERIN

Sylvia Petz

 Mag. Sylvia Petz, Kommunikationsberatung  .  Foto © Andrea Peller

havel & petz
+43 699 171 271 32
s.petz@havel-petz.at
www.havel-petz.at

RECHTSANWALT

Bernhard Schatz

 Dr. Bernhard Schatz, RA

bpv Hügel Rechtsanwälte
+43 2252 20 98 99
bernhard.schatz@bpv-huegel.com
www.bpv-huegel.com

BEREIT FÜR NEUE ABENTEUER?
REDEN SIE MIT UNS!

© 2016  DIE ÜBERGABEPROFIS  •  Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen unter diesem Link "Cookie Information"

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.